Bevor wir uns auf den Weg nach Augsburg machten, trafen wir uns in Schrobenhauesen mit einigen Bekannten von einem “benachbarten”  US-Car-Stammtisch. Und wo trifft man sich schon - Mc Donalds...

Um ca. 10.30 Uhr in Augsburg angekommen fanden wir den Platz noch dürftig gefüllt vor. Das enderte sich dann aber schlagartig und im Handumdrehen war alles belegt. Für jeden steht bei einem US-Car -Treffen etwas anderes im Vordergrund. Unterschiede wie zwischen Qualität und Quantität wird
es immer geben. Wenn man manches Auto und auch dazugehörige Besitzer anschaut, kann man sich durchaus vorstellen, daß US-Car-Fahrer vielenorts keinen besonders guten Ruf haben...

Nun gut - Es gab auch einige interessant Fahrzeuge zu sehen, und hier sind sie...

                   

         

                   

         

                   

         

                    

         

                   

Nachdem Lutz mit dem Gedanken spielt, sich ggf einen Mustang zuzulegen, war der hier natürlich geauer zu betrachten, denn der stand zum Verkauf.

              

Natürlich waren das nicht alle, die wesentlich  zu diesem Treffen beigetragen haben. Bei den meisten von uns jedoch gilt das Augenmerk mehr den Muscle-Cars. So ein Station oder Lowrider ist sicherlich auch nicht zu verachten.

              

Und sowas wie den hier gab´s da auch:

zurück