Auch im Jahr 2003 hat es uns wieder nach Augsburg verschlagen. Salih, Jürgen und Claus waren im ´64 Impala SS Convertible unterwegs, wärend Tom seinen ´89Camaro nach Augsburg bewegte.
Das Treffen fand diesmal auf einem geschotterten Parkplatz statt, der sich nicht vor irgend einem Supermarkt befand, sondern etwas Außerhalb, gegenüber des Gewerbegebietes.
Es waren interessante Classiker und ein paar “nette” Muscles zu finden, doch der Löwenanteil gehörte den Youngtimern. Einige Corvetten, Camaros und Fieros, sowie Pick Ups waren kräftig vertreten. Kurbelwellen-Weitwurf ( wo die Augsburger das wohl her haben ;-), Fahrzeugpräsentation , und auch Burn Outs gab´s zu sehen. Ob Letzteres ein gutes Licht auf die US-Car-Szene wirft oder das Image - welches fälschlicherweise leider oft auf alle US-Car Fahrer projeziert wird - positiv beeinflusst, lassen wir lieber mal dahingestellt.
Grundsätzlich war es ein nettes Treffen und auch am Sonntag füllte sich der Platz noch sehr ordentlich. Jetzt zu den auserwählten Bildern des Treffens in Augsburg...


Tom´s Camaro                Salih´s Impala

         

         

         

         

         

         

         

         

                    

zurück